DKZA_Logo

 

„DIE KUNST ZU ALTERN“ (DKZA)

ein außergewöhnliches Kunstprojekt des Frankfurter Fotografen Hans Keller

Ein mitreißendes Plädoyer für die Lust zu leben…

::: Offizielle Website: www.die-kunst-zu-altern.de
::: Besuchen Sie uns auch auf Facebook

 

 

 


Systematische Praxis und Forschung„Seit ich diese Projekte mache, habe ich keine Angst mehr vorm Alter“

Barbara Wagner sprach für die Familiendynamik – Heft 04, Oktober 2015  mit dem Künstler und Fotografen Hans Keller.

Von Februar bis April 2015 war in der Seniorenagentur Frankfurt eine vom Fotografen und Künstler Hans Keller initiierte Ausstellung zum Thema »Die Kunst zu altern« zu sehen (www.die-kunst-zu-altern.de/ausstellung).

Die Familiendynamik hat diese schöne Ausstellung zum Anlass genommen, den Fotografen Hans Keller zu seinen Projekten zu befragen…

 

 

 

 


AktionstaglterwerdenGFFB Seniorenagentur: Aktionstag mit Casting

„Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten“ – am 7. 7. 2015 laden wir Seniorinnen und Senioren ein, sich einzumischen. Kommen Sie zum Workshop und Casting mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller.

Alle Infos dazu finden Sie hier

 



Jetzt sind sportliche Herren 65+ gefragt !

Wir suchen die ältesten aktiven Sportler Frankfurts für das nächste Shooting des Kunstprojektes „DKZA“…
Interessenten melden sich bitte bei mir: mail@hanskeller.com
Aushang für Ihren Sportverein, etc. (PDF)

Es haben sich bisher über 20 Sportler 65+ angemeldet, die ersten Castings haben wir auch schon hinter uns und nun stehen 3 Shootingtermine fest: 21. November, 5. Dezember 2014 und 23. Januar 2015.
Folgende Sportarten sind vertreten: Boxen, Aikido, Tischtennis, Alpinsport, Curling, Eisschnelllaufen, Rugby, Judo, Golf, Turnen, Rudern, Skat, Schach, Kraftsport, Laufen, Ski, Ultramarathon, Tennis, Kyodo…


„Sportskanonen“ | Hessenschau – 22. 11. 2014
from Hans Keller on Vimeo.


01. 04. 2015 – SENIOREN Zeitschrift Frankfurt 02/15 “Männer im Visier”

Senioren Zeitschrift Frankfurt       02/15
“Männer im Visier”

Making-Of vom Fotoshooting  „DKZA-Sportskanonen 65+“ am 21. 11. 2014


Ausstellung in der Seniorenagentur Frankfurt


Ausstellung „DIE KUNST ZU ALTERN – Hans Keller macht aus Stiftsfrauen Shootingstars“
vom 24. Februar bis 24. April 2015, Mo. bis Fr. 9-15 Uhr in der Seniorenagentur der GFFB Mainzer Landstraße 349, 60326 Frankfurt.
Um Anmeldung wird gebeten. Anmeldung unter: Tel.: +49 69 973226-280 oder  E-Mail.: info@seniorenagentur-frankfurt.de


Vernissage_GFFB_01Einladung zur Vernissage am 24. Februar 2015 um 17:00 Uhr
in der Seniorenagentur der GFFB Mainzer Landstraße 349, 3. Stock. Straßenbahn Linie 11, Haltestelle Schwalbacher Straße.

 

 

 


Ausstellung im Rathaus für Senioren in Frankfurt

DKZA-Vernissage-16.06.2014Die Ausstellung des Kunstprojektes „DIE KUNST ZU ALTERN“ (DKZA)
ist während der Aktionswochen Älterwerden vom 16. Juni bis 17. September  2014
im Rathaus für Senioren, Hansaallee 150, 60320 Frankfurt zu sehen.
Die Vernissage findet am 16. Juni 2014 von 14.00 – 17.00 Uhr statt.

Einladung zur Finissage der Fotoausstellung DIE KUNST ZU ALTERN am 8. Oktober 2014…
„Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben, diese Ausstellung bei der abschließenden Finissage in den Räumen des Rathauses für Senioren zu erleben. Dabei können Sie auch mit dem Fotograf Hans Keller und seinem Team ins Gespräch kommen und seinen Film zum „Making of..“ der Ausstellung anschauen.“
Pia Flörsheimer, Leiterin der Leitstelle Älterwerden. Einladung Finissage PDF


1. Ausstellung des Kunstprojektes „DIE KUNST ZU ALTERN“

findet vom 01. 10. – 31. 10. 2013 in der Galerie des Kundenzentrums der Frankfurter Sparkasse 1822, Neue Mainzer Str. 49 in Frankfurt am Main statt…
Mo. – Mi., Fr.  9 – 16 Uhr und Do. bis 18 Uhr, Eintritt frei.

Öffentliche Führungen am Do. 17.10. + 24.10. von 19.30 bis 21.00 Uhr. Treffpunkt am Eingang des Kundenzentrums.
Anmeldung bitte per Mail an mail@hanskeller.com


Die Ausstellung…Farbprints, Direktdruck auf Alu-Dibond , 60 x 90 cm.


Die Vernissage…
Bilder von der Vernissage zur Ausstellung „DIE KUNST ZU ALTERN“ am 30. 09. 2013 in den Räumen des Kundenzentrums der Frankfurter Sparkasse in Frankfurt am Main.


Für das einzigartige Projekt „DIE KUNST ZU ALTERN“ des Frankfurter Fotografen Hans Keller wurden im September sowie Oktober 2012 über 100 Stiftsfrauen des Frankfurter St. Katharinen- und Weißfrauenstifts zu einem Casting eingeladen.
Gesucht wurden eigentlich 15-20 Frauen, die Auswahl fiel dann aber auf insgesamt 30 deren Geschichten das Projektteam um Hans Keller so begeisterten und faszinierten , dass ihre ganz besondere Ausstrahlung nun fotografisch festgehalten wird.

Die Damen dürfen sich als Newcomerinnen weiblicher Schönheit im Alter fühlen… Zum Shooting bringen sie ihre eigene Kleidung mit. Das Make-up passt man individuell dem jeweiligen Model an…. Der Look der Fotos ist hell, schattenlos, natürlich – gepaart mit dem einen oder anderen Requisit…
Das Fotoshooting ist auf gut eine Woche angesetzt und wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Frankfurter Frauen zwischen und 68 und 101 Jahren, nicht zuletzt für das DKZA-Team…“

Flyer zur Ausstellung


::: DKZA Postkarten Edition

Postkarte 1,50 €* | Komplette Edition 12,00 €*  |  Bestellungen bitte an: mail@hanskeller.com
*zzgl. Porto



„DIE KUNST ZU ALTERN” (DKZA) | The Making-Of Video

Sommer 2013 | Making-Of Bilder von den Foto-Shootings…

Herbst 2012 | Die Gewinnerinnen des Castings – „Recall“

Erika von Landwüst, Jahrgang 1942, Stiftsfrau, Model und unsere Styling-Assistentin am Set…



::: PRESSE:

01. 04. 2015 – SENIOREN ZeitschriftFrankfurt 02/15 “Männer im Visier”

01.04.2015
SENIOREN Zeitschrift Frankfurt 02/15
“Männer im Visier”

20141209_FNP

09.12.2014 – Frankfurter Neue Presse

08.06.2014 – Ev. Sonntags-Zeitung

01.10.213 - FAZ

01.10.2013 – FAZ

Strandgut_30.09.2013

30.09.2013 – Strandgut-Kulturmagazin

22.02.2013 | Frankfurter Neue Presse – F.A.Z. – Frankfurter Rundschau

07.03.2013 - HR Fernsehen - Hauptsache Kultur

07.03.2013 – HR Fernsehen – Hauptsache Kultur

 

01.04.2013 | Stiftszeitung, Ausgabe April 2013

11.01.2014 | Senioren Zeitschrift Frankfurt 01/14 "Plädoyer für die Lust zu leben"

11.01.2014
Senioren Zeitschrift Frankfurt 01/14
„Plädoyer für die Lust zu leben“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DKZA Infomappe PDF
DKZA Pressemitteilung PDF

Credits:

Idee, Konzept und Fotograf: Hans Keller Photography
Models: Seniorinnen aus dem Frankfurter St. Katharinen und Weißfrauenstift
Projektmanagerin & Styling: Nadja Dragovic / moodwillig
Make-Up Artistin & Styling: Regine Hoffmann
Assistentin: Melissa Messerschmidt
Styling-Assistentin: Erika von Landwüst (Stiftsfrau)
Öffentlichkeitsarbeit: Jörg Lüdecke / St. Katharinen und Weißfrauenstift
Grafik Design: Katrin Wendt
Locations: St. Katharinen und Weißfrauenstift & Onlight Studio
Casting-Assistentin: Itaya Diehl

Making-Of Video: Nadja / moodwillig
Teaser Video: Alberto Vasquez Leon von Charaktercast

Frankfurter Sparkasse
moodwillig / Fotoproduktion
Schirmherrin: Frau Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld
St. Katharinen und Weißfrauenstift



Written by hans

2 Comments

Reinhild Bernet

Das nenn´ich mal ein Statement zum Thema Alter, altern, älter werden. DIE KUNST ZU ALTERN – der Titel einfach nur genial.

Reply
Stein

Guten Tag,

ist die Ausstellung am letzten Tag, 31.10,. auch bis 18 Uhr geöffnet?

Viele Grüße

T. Stein

Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.